Netzwerkanlass 2019

Am 26. März 2019 ging die vierte Ausgabe des Netzwerkanlasses des Gipsermeisterverbandes Basel-Stadt über die Bühne.

Verbandspräsident Marc Grassi freute sich, die Sponsorenpartner, Mitglieder und weiteren Gäste nach dem Willkommens-Apéro zum erneut sehr gut besuchten Kurzanlass in der Enothek an der Grenzacherstrasse in Basel offiziell begrüssen zu dürfen. Ein besonderer Willkommensgruss galt Pascal Verdosci, seines Zeichens Drehbuchautor (unter anderem Tatort) und Filmemacher, der als Highlight des Abendanlasses mit seinem Vortrag unter dem Titel „Das Leben ein Krimi, Wahrheit oder Fiktion?“ für beste Unterhaltung sorgte. Die beeindruckenden Einblicke in das Film- und Seriengeschäft mit all seinen Facetten dürften wohl nicht nur beim Schreibenden zu einer Erweiterung des Allgemeinwissens beigetragen haben. Der anschliessende Apéro riche bildete den idealen Rahmen zum animierten Gedankenaustausch und zur Netzwerkpflege. Die zahlreichen spontanen Reaktionen der Teilnehmer schon während dem Anlass zeigen, dass es offenbar einmal mehr gelungen ist, den geladenen Gästen einen ganz besonderen Anlass zu bieten.

 
   

 
 


Zurück zur vorherigen Seite

Zum Newsarchiv